Suzukis Stufenhecklimousine SX4

Suzuki SX4 Stufenhecklimousine

Suzuki SX4

Seit rund zwei Jahren ist die SX4 als Steilhecklimousine auf dem Markt. Jetzt bieten die Japaner, dass Modell SX4 unter gleichen Namen als Limousine an, ein völlig anderes Fahrzeug, dass in Deutschland zum Verkauf bereit steht. Dieses Auto wird als Viertürer, mit klassischem …

Stufenheck und konservativer Linienführung auf deutschen Straßen rollen. Die SX4 Limousine ist ausschließlich erhältlich mit dem 79 Kw/107 PS starken 1,6-Liter-Benzinmotor und kostet in einer Ausstattungslinie 16.900 Euro.

Die Deutschen Anbieter haben mit kleinen und kompakten Limousinen wenig Erfolg zu verzeichnen. Die Japaner sehen jedoch Marktchancen mit die SX4 Limousine in den östlichen Bundesländern. Das Auto verfügt über ein großes Kofferabteil von 515 Liter Umfang. Das Heck wurde im Vergleich zum normalen SX4 um 39 Zentimeter auf 4,49 Meter verlängert. Als Viertürer hat sich die Limousine SX4 damit auf Kompaktklassenniveau gesteigert. Die großräumigen Platzverhältnisse im Fond sind wichtige Vorteile des Fahrzeugs. Die SX4 Limousine ist bequem gefedert, mit viel Platz und sehr gut ausgestattet.

Suzuki SX4

  • Produktionszeitraum: seit 2006
  • Klasse: Kompaktklasse, SUV
  • Karosserieversionen: Limousine, Kombi
  • Vorgängermodell Suzuki Ignis
  • Suzuki Liana
  • Nachfolgemodell SX4 Stufenheck: Suzuki Ciaz

1. Generation

  • Produktionszeitraum: 2006–2014
  • Karosserieversionen: Limousine, Kombi
  • Motoren: Ottomotor: 1,5–1,6 Liter (73–88 kW)
  • Dieselmotoren: 1,9–2,0 Liter (88–99 kW)
  • Länge: 4100–4490 mm, Breite: 1730 mm, Höhe: 1550–1565 mm
  • Radstand: 2500 mm
  • Leergewicht: 1140–1325 kg