BMW Mini Cooper S Cabrio ein Spurtstarker

Dieser kleine spurtstarke BMW Mini Cooper S Cabrio mit einem neuen Vierzylinder-Benzineinspritzer, den BMW zusammen mit dem französischen PSA-Konzern entwickelt hat, wird mit 175 PS angetrieben.
Die Markteinführung vom BMW Mini Cooper S Cabrio ist in der dritten Märzwoche 2009 geplant.

Die Neuauflage des offenen Viersitzers wird mit folgenden neuen Ausstattungsdetails angeboten:

mit neuen Farbvarianten
hohe Brüstungslinie
Verdeck öffnet sich in 15 Sekunden (bis 30 km/h)
Verbrauch und Schadstoffausstoß um mehr als 20 Prozent reduziert
zwei neue Motoren mit 88kW/120 PS / 128 kW/175 PS
Überrollbügel jetzt versenkbar (schießen im Ernstfall in 150 Millisekunden hoch)
A-Säule steiler
Bodengruppe neu konzipiert
Fahrgastzelle versteift

BMW Mini Cooper S Cabrio technische Daten

Motor: 4-Zylinder-Benziner
Leistung: 128/175 kW/PS
Länge/Breite/Höhe: 3699/1683/1414 mm
Kofferraum: 125 bis 660 Liter
Tankinhalt: 50 Liter
Leergewicht: 1230 kg
Verbrauch: 6,4 l Super
CO2-Emission: 153 g/km
Beschleunigung (0-100 km/h): 7,4 s
Höchstgeschwindigkeit: 222 km/h
Drehmoment (mit Overboost): 260 Nm
Preis: ab 26 500 Euro

Die Mini Familie (Cabriolet, Clubman und Mini One) wird um drei Varianten erweitert: Den Countryman, ein Coupé und einen Roadster.

Mini Familie technische Daten

Motor: 4 Benziner, 2 Diesel
Leistung: 55/75 kW bis 155/211 kW/PS
Max. Drehmoment: 140 bis 280 Nm
CO2-Emission: 99 bis 167 g/km
Beschleunigung (0-100 km/h): 6,8 bis 13,2 s
Höchstgeschwindigkeit: 175 bis 238 km/h
Länge/Breite/Höhe: 3723/1683/1407 mm
Verbrauch: 3,8 Liter Diesel, 5,4 bis 7,2 Liter Super
Leergewicht: 160 bis 680 kg
Kofferraum: 10,7 bis 11,0 Liter
Preise für Mini Kleinwagen 15 300 bis 28 700 Euro

Foto: Reggie Wan