Neuer Mini Cooper D Countryman für Familie mit Kinder

Mini Cooper D Countryman

Mini Cooper D Countryman

Für Mini-Verhältnisse ist der Countryman ein Großer. Mit der Länge von 4,11 Meter liegt er gut 40 Zentimeter über dem Mini-Standardmaß. Der Cooper D Countryman wirkt für einem Kompakt-SUV noch ziemlich zierlich. Die eckig gestalteten Scheinwerfer, die höhere Gürtellinie und die Positionierung des Nummernschilds sind zu anderem Minnis, auffällige Unterscheidungsmerkmale.
Neu für einen Mini-Besitzer ist das räumliche Platzangebot im Countryman. Auf den Hinteren Sitzen haben bis zu drei Personen mit Knie- und Kopffreiheit Platz. Mit einer verschieb- und klappbaren dreiteiligen Rückbank lassen sich viel Gepäck (max. Raum 1170 Liter) verstauen.

Mini Cooper D Countryman ALL4 technische Daten

Motor: 4-Zylinder-Diesel
Hubraum: 1598 cm³
Leistung: 112 PS
Höchstgeschwindigkeit: 180 km/h
Beschleunigung (0-100 km/h): 11,6 Sekunden
Treibstoff: Diesel
Verbrauch: 4,9 Liter 100 km

Preis Mini Cooper D Cooper Countryman ALL4 ca. 25 900 Euro

Aufpreise

Metallic: ca. 450 Euro
Xenonlicht: ca. 690 Euro
Navi: ca. 1950 Euro
Automatik: ca. 1540 Euro

Foto: NRMAdriversseat